Archiv für Januar 2014

„Alfred Hausser – Arbeiterbewegung und Zwangsarbeiterentschädigung“

So, 26. Januar 2014 – 13:00 Uhr – Haus der Demokratie & Menschenrechte
(Robert-Havemann-Saal, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin-Prenzlauer Berg, Tram M4, Bus 142, 200 bis „Am Friedrichshain“)

Einführung:
Günter Saathoff (Stiftung EVZ und entschädigungspolitischer Wegbegleiter von Alfred Hausser)

Begrüßung:
Lothar Eberhardt für die OrganisatorInnen

Musikalische Begleitung:
Rolf-Reinhard Ganßauge (Cello, mit Improvisationen des Alfred-Hausser-Lieds)

Es werden folgende Ausstellungen gezeigt:
„Alfred Hausser – Nur wer sich aufgibt, ist verloren“
„Naturfreunde Berlin – 100 Jahre engagiert unterwegs.“
(Tafeln zur Nazizeit)

Eröffnung der Veranstaltungsreihe vom 26. Januar bis 24. März 2014 im „Haus der Demokratie und Menschenrechte“. Alle Infos finden sich auf www.alfredhausser.blogsport.de und www.hausderdemokratie.de

Unterstützt durch:
Haus der Demokratie und Menschenrechte, Naturfreunde Berlin, Die Linke. Bundestagsfraktion, VVN-BdA Berlin, Franz Künstler Verein für Arbeitnehmerbildung Berlin